Gerade beobachtet

Dies ist das Hauptforum, in dem sich alles um Kapuzenklamotten dreht. Du kannst hier alles schreiben, was dir zum Thema Kapuzen einfällt.

Gerade beobachtet

Beitragvon Lax » Mi 1. Nov 2017, 18:26

Ich war am WE im Norden an der Küste unterwegs. Da ist mir ein Pärchen aufgefallen,
beide etwa Mitte Zwanzig. Sie kamen aus einem Parkhaus.
Die Frau trug einen Parka, lang mit Fellrandkapuze. Die hatte sie aufgesetzt.
Als sie dann vor dem Gebäude standen, hielt sie ihren Freund fest, drehte ihn zu sich
und setzte ihm seine Kapuze auf. Reißverschluss
ganz zu und dann ging es weiter. Er trug eine dunkelblaue Daunenjacke.

Lax
Zuletzt geändert von Lax am Do 2. Nov 2017, 08:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Norden
Benutzeravatar
Lax
 
Beiträge: 359
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 15:51

Re: Gerade beobachtet

Beitragvon Lax » Mi 1. Nov 2017, 18:34

Wir haben ja hier im Forum Felix-Christopher mit der Frage was trägt man als Kind/ Jugendlicher?
Mir ist in Groningen NL eine Mutter begegnet, die ihren Sohn an der Hand hatte.
Der Sohn trug eine schwarze gefütterte Jacke mit hellblauen Applikationen. Er hatte eine aufgesetzte Kapuze,
die weit zugebunden war. Augen und Nase. Von der Größe schätze ich den Jungen auf ca 13 Jahre.
Kalt war es nicht so richtig. Eher bewölkt und windig.

Es gibt also noch mehr Kinder/ Jugendliche die so angezogenherum laufen und an der Hand.


Lax
Grüße aus dem Norden
Benutzeravatar
Lax
 
Beiträge: 359
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 15:51

Re: Gerade beobachtet

Beitragvon Lax » Di 14. Nov 2017, 13:18

Bei mir im Büro kam eben eine Auszubildende zu mir.
Etwa 18 oder 19 Jahre. Sie sitz neben mir und soll etwas lernen.
Als sie herein kam trug sie einen grünen langen dick gefütterten Parka. Der war wirklich ungewöhnlich dick. Die Taillie was sehr eng zugezogen.
Die wirklich voluminöse Kapuze lag hinter ihrem Kopf als Berg. Mit Fellrand. Als Sie den tollen Parka ausgezogen hatte, kam ein dicker hellgrauer Hoodie zum Vorschein , und ein schlanke hübsche junge Frau. Dazu sehr lieb und ständig frierend nach meiner dezenten Nachfrage.
Ich habe ihr gesagt dass sieht sehr gut bei ihr aus.
Grüße aus dem Norden
Benutzeravatar
Lax
 
Beiträge: 359
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 15:51

Re: Gerade beobachtet

Beitragvon WillOne » Do 16. Nov 2017, 19:50

Gestern fiel mir eine junge Dame auf, die sehr interessant gekleidet war und passend zu dem gestrigen Schmuddelwettter.

Sie trug als erste Schicht eine dunkelblaue Sweatjacke mit Kapuze und darüber eine dunkle Fleecejacke, aber nur mit Kragen.
Auf dem Kopf trug sie ein hübsches Kopftuch, das über die Haare gewickelt war. Als äußere Schicht trug sie eine rote Regenjacke
im Stil einer Outdoorjacke.

Als es draußen etwas mehr regnete, setzte sie über ihren Kopftuch ihre Sweatjacken-Kapuze auf, was ein schöner Anblick war.
Da hätte ich ihr noch nachgeholfen, auch die Regenjacken-Kapuze aufzusetzen und gut zu verschnüren, damit kein kaltes
Regenwasser durchkommt.
Benutzeravatar
WillOne
 
Beiträge: 427
Registriert: Di 17. Jan 2012, 00:10
Wohnort: MV

Re: Gerade beobachtet

Beitragvon Kapuzenmarc » Do 30. Nov 2017, 01:48

Ich habe am Wochenende viele Leute beobachtet die sich ihre Kapuze aufgesetzt haben. Besonders interessant war es als ich am Sonntag bei 3grad im Stadion gesessen habe konnte ich mehrere Leute beobachten die sich die Kapuze aufgesetzt haben. Ein jungen Mann habe ich beobachtet wie sich immer wieder die Kapuze aufgesetzt hat, da sie immer wieder vom Kopf gerutscht ist.
Kapuzenmarc
 
Beiträge: 27
Registriert: Sa 13. Apr 2013, 19:05

Re: Gerade beobachtet

Beitragvon Jürgen Kapuze » Fr 1. Dez 2017, 00:08

Ich habe bei meiner Arbeit als Service-Mitarbeiter im Bahnhof einen Logenplatz. Ich sehe immer wieder Leute, die Jacken oder Mäntel mit Kapuzen trgen und mit dem Tragriemen ihrer Umhängetaschen oder Rucksäcke ihre Kapuzen eingeklemmt haben (Arme Kapuze!). Das sieht einfach nicht toll aus! Wenn man ein Kleidungsstück mit Kapuze trägt, sollte man vor dem Umhängen der Tasche die Kapuze aufsetzen! Man kann sie ja danach wieder absetzen, wenn man sie nicht auf dem Kopf haben will! Ebenso sollte man verfahren, wenn man einen Rucksack trägt! Eine eingeklemmte Kapuze sieht einfach nicht schön aus! Ich mochte das schon als Schuljunge nicht!

Liebe Grüße an alle Kapuzengenossen

Euer Jürgen
Benutzeravatar
Jürgen Kapuze
 
Beiträge: 165
Registriert: So 25. Sep 2011, 22:29
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Gerade beobachtet

Beitragvon WillOne » Fr 1. Dez 2017, 17:50

@Kapuzenmarc

Ich finde es erstaunlich, aber auch super, dass die Kapuze nicht nur bei Regen aufgesetzt werden "darf", sondern auch bei Kälte, Wind, etc. Vor einigen Jahren gab es noch abfällige Blicke bzw. den einen oder anderen blöden Spruch bekam ich zu hören.
Die Kapuze scheint gesellschaftlich anerkannter zu sein. Selbst mehrere Kapuze von unterschiedlicher Kleidung in der Öffentlichkeit zu tragen, wird nicht mehr so verbissen gesehen.

@Jürgen Kapuze

Da hat du wirklich einen guten Platz auf Arbeit. Das erinnert mich an die Nebenjobs an der Kasse, wo viele Kunde besonders in den kälteren Jahreszeiten mit kapuziger Kleidung anzutreffen waren. Bei der einen Nebentätigkeit war der Kassenplatz am Ausgang, so dass sich viele Kunden die Kapuze aufsetzten, wenn es bei Regen oder Kälte rausging. Ich kenne es von vielen, die ihre Hoodie- oder Sweatjackenkapuze unter der Jacke darüber einklemmen, anstatt sie raushängen zu lassen. Als wenn sie etwas zu verbergen hätten. ^^
Benutzeravatar
WillOne
 
Beiträge: 427
Registriert: Di 17. Jan 2012, 00:10
Wohnort: MV


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast