Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

Hier kannst du schreiben, ohne dich vorher zu registrieren.
Nachricht
Autor
Kapuzenfrank
Beiträge: 17
Registriert: Do 25. Nov 2010, 15:24

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#21 Beitrag von Kapuzenfrank » Fr 9. Feb 2018, 16:04

Hallöchen Kapuzenfan,

besten Dank für Deine Antwort. Dann wird es wohl weiterhin bei der Novatex erstmal bleiben. Wollte im Grunde eigentlich keine mit durchgehenden Gummizug haben, da die wenigsten davon keine Gürtelschlaufen besitzen. Thermo-Latzhosen von Planam habe ich in der Überzahl da. Trage sie eigentlich nur bei -8 bis -10°C, da diese z.T. noch enger am Bauch und Brust anliegen.

Kapuzenfreak
Beiträge: 62
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 14:13

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#22 Beitrag von Kapuzenfreak » Do 8. Mär 2018, 08:17

Ich trage zuhause oft meine gelbe Drenec-Schlupfjacke von Guy Cotten. Das Material ist zwar sehr dick und steif, mir gefällt aber die durchaus sportliche Optik dieser Regenjacke, welche an ein Kapuzenshirt erinnert. Die Kapuze lasse ich allerdings meistens abgesetzt und der Klettverschluss am Hals bleibt auch offen. Hin und wieder ziehe ich auch noch die passende gelbe Regenhose (Guy Cotten Pouldo Pant) dazu an, was dann einem klassischen Outfit im Segelsport entspricht. In Regenkleidung zu schlafen habe ich noch nicht probiert. Hierfür würde ich allerdings einen Einteiler, wie den Overall von AJ Group bevorzugen. Da dieser nur einen Reißverschluss hinten über dem Kreuz hat, wäre eine Windel für Erwachsene darunter sinnvoll, so dass man den Anzug nicht erst ausziehen muß, wenn die Blase sich meldet.

Regen-Kapuze

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#23 Beitrag von Regen-Kapuze » Mo 12. Mär 2018, 18:34

Oh, dein Outfit hätte ich gern mal gesehen.
Mein Outfit ist ja Regenhose & Regenjacke zu Haus oder es wird kälter dann natürlich Skihose. ..... ;-)

Frank-78

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#24 Beitrag von Frank-78 » Mo 19. Mär 2018, 09:28

Meine Frau schläft im Winter meistens in ihrer alten rot-blauen Adidas Regenjacke aus den 80ern, wenn ihr kalt ist.
Ich bevorzuge meine K-Way Jacke.

Caboose0457
Beiträge: 92
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 11:52
Wohnort: Nürnberg

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#25 Beitrag von Caboose0457 » Mo 19. Mär 2018, 09:44

Cool wenn die Frau ebenfalls so schläft

Frank-78

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#26 Beitrag von Frank-78 » Mo 19. Mär 2018, 18:04

Ja es ist wirklich so, die ist "schlimmer" als ich. Bei diesen eisigen Temperaturen auch schon mal in einer ihrer unzähligen Glanzylon-Daunenwesten.
Modisch ist sie nicht unbedingt anspruchsvoll, den die Regenjacke ist aus einem Second-Hand Laden. Aber diese liebt sie heiß und innig und das schon seit fast 10 Jahren.
Dementsprechend sieht dei Jacke auch schon etwas mitgenommen aus.
Hauptsache glänzendes Nylon umhüllt ihren Körper. Mir soll´s recht sein, andere beneiden mich darum..... ;)

Miriam

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#27 Beitrag von Miriam » So 25. Mär 2018, 22:16

Ich habe auch schon mal meine Daunenweste mit ins Bett genommen wenn mir kalt war. Das Teil wärmt aber dermaßen gut, dass ich morgens klatschnass aufgewacht bin. Mit einer Regenjacke werde ich das auch mal ausprobieren, danke für den Tip. 8-)

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 32
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 22:06

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#28 Beitrag von Jan » So 25. Mär 2018, 23:43

Hi Miriam,

es ist immer wieder schön, auch mal ein Frau hier begrüßen zu können.
Denk mal drüber nach dich hier anzumelden.. dann kann man auch ein paar Nachrichten austauschen :)

Liebe Grüße,
Jan

Miriam

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#29 Beitrag von Miriam » Mo 26. Mär 2018, 14:19

Naja mal sehen, vielleicht melde ich mich ja mal an.
Als Frau ist es in diesem Forum aber sicher nicht einfach.
Bilder werde ich aber nicht tauschen.... :oops:

RainRider
Beiträge: 170
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 13:22
Wohnort: Dresden

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#30 Beitrag von RainRider » Mo 26. Mär 2018, 16:14

Hi Miriam. Was meinst du mit nicht einfach? ;)

Man kann doch auch einfach nu bissl texten!

Caboose0457
Beiträge: 92
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 11:52
Wohnort: Nürnberg

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#31 Beitrag von Caboose0457 » Mo 26. Mär 2018, 23:29

Hi Miriam

Keine sorge
Wir beißen nicht
Wir Knabbern nur ;)

Und ja du solltest es Mal mit Regenjacke ausprobieren ist Super

Raschelzwerg
Beiträge: 125
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 16:13

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#32 Beitrag von Raschelzwerg » Di 27. Mär 2018, 17:15

Und verpacken :lol: :lol: :lol:

Miriam

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#33 Beitrag von Miriam » Do 29. Mär 2018, 08:29

Für alle die es interessiert :
Heute Nacht habe ich in einer Regenjacke geschlafen. Eine quietschgelbe alte Rodeo Jacke, noch aus meiner Kindheit, zum über den Kopf ziehen.
Ein bisschen eng aber ohne was drunter geht´s. Auch schön kuschelig warm aber nicht so heftig wie meine Daunenweste.
Die ist aber ohne Kapuze und raschelt auch nicht so doll.

Raschelzwerg
Beiträge: 125
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 16:13

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#34 Beitrag von Raschelzwerg » Do 29. Mär 2018, 10:13

Hallo Miriam,
und ob es uns interissiert.
Das ist doch klasse.
Wenn es nicht warm genug ist, dann ziehe doch einfach die Weste drüber.
Da bekommst du auch so schnell die Regenjacke nicht aus. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Caboose0457
Beiträge: 92
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 11:52
Wohnort: Nürnberg

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#35 Beitrag von Caboose0457 » Do 29. Mär 2018, 20:36

Cool
Klingt super v.a. weil zu klein die Jacke und somit nur ohne was darunter tragbar
Hätte ich gerne gesehen

Miriam

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#36 Beitrag von Miriam » Fr 30. Mär 2018, 14:24

Hab nachgeschaut ist Kindergröße 164 und auch schon uralt, nicht mehr wasserdicht.
Zum drin schlafen aber super und ganz weicher Stoff.
Die hatte ich diese Nacht wieder an.

Raschelzwerg
Beiträge: 125
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 16:13

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#37 Beitrag von Raschelzwerg » Fr 30. Mär 2018, 14:36

Super.
Kannst die ja nach imprägnieren. :)
Magst du uns mal ein Foto schicken?

Miriam

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#38 Beitrag von Miriam » Sa 31. Mär 2018, 07:19

Die Jacke soll so bleiben wie sie ist, draußen ziehe ich die eh nicht mehr an.
Könnte dir so passen mit den Fotos, mache ich aber nicht.

Raschelzwerg
Beiträge: 125
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 16:13

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#39 Beitrag von Raschelzwerg » Sa 31. Mär 2018, 09:03

Man kann sich ja auch neues kaufen. :D

Miriam

Re: Regenbekleidung als schlafanzug / hausanzug

#40 Beitrag von Miriam » Sa 31. Mär 2018, 12:18

Du imprägnierst doch auch nicht deinen Schlafanzug. :D

Antworten