Capes

Hier kannst du schreiben, ohne dich vorher zu registrieren.
Nachricht
Autor
Regen-Kapuze

Re: Capes

#21 Beitrag von Regen-Kapuze » Mi 29. Apr 2015, 08:39

Das ist dir überlassen.
Wann, Wo. ;-)

Bin Mobil.
Bin für alles offen, was du mit mir machen würdest. ;-)
Vlt. so wie die Auflistung vom 14. April. ;-)
Mfg. Regen-Kapuze

Benutzeravatar
raini
Beiträge: 231
Registriert: Di 1. Nov 2011, 10:08
Wohnort: Österreich - Vorarlberg

Re: Capes

#22 Beitrag von raini » Do 30. Apr 2015, 19:50

14. .. gute Vorstellung!
Das Eine oder Andere fiele mir da dann noch zusätzlich ein!
raini

Regen-Kapuze

Re: Capes

#23 Beitrag von Regen-Kapuze » Sa 2. Mai 2015, 16:23

Oh das klingt sehr Interessant!
Bin sehr gespannt was du anstellen wirst.
Was würdest denn so mit mia machen?

Capie
Beiträge: 34
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 12:08

Re: Capes

#24 Beitrag von Capie » Sa 31. Dez 2016, 20:56

Ich habe mir ein entsprechendes Cape anfertigen lassen. Es hat allerdings keine Kapuze, sondern nur einen Stehkragen, der im Rücken mit einem kurzen Reißverschluss geschlossen wird und noch zwei Ösen hat, damit er mit einem Vorhängeschloss abgeschlossen werden kann. Auf dem Kopf trage ich grundsätzlich eine Regenhaube. Damit ich nicht auf dumme Gedanken komme sind meine Hände mit einer etwa 70cm langen Kette an meinen Hals gebunden. Falls ich stolpern sollte habe ich so genug Bewegungsspielraum, um mich abzustützen und auch ggf. wieder aufzustehen. Damit ich die Regenhaube nicht selber abnehme sind etwa 50cm lange dünne Rohre über jede Kette geschoben. So kann ich mich beim besten Willen nicht am Kopf anfassen. Selbst ohne Cape sieht unter einer normalen Jacke niemand, dass ich gefesselt bin.

Antworten